inSi e.V.

inSi aktuell

inSi e.V.

2. Treffen der in der Stadt Singen ansässigen internationalen Vereinigungen und Gruppierungen im Rathaus Singen

Datum: Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19.00 – 21.00 Uhr
Ort: Bürgersaal des Rathauses, 78224 Singen

In unserer Stadt leben Menschen aus über 100 Nationen, viele davon sind in internationalen Vereinigungen und Gruppierungen organisiert.

Ein 1. Treffen vieler dieser Vereinigungen und Gruppierungen fand am 21. März 2018 im Rathaus Singen statt – im Mittelpunkt dieses Treffens standen die Fragen „Was erwarten wir von unserer Stadt?“ und „Was können wir unserer Stadt geben?“.

Die Stadt Singen und der Verein inSi e.V. – Integration in Singen – möchte, wie angekündigt, diesen wichtigen Dialog fortsetzen und lädt Vertreterinnen bzw. Vertreter Ihrer Organisation herzlich zu dem am

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19.00 – 21.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses

stattfindenden 2. Treffen statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Wortbeiträge von Herrn Oberbürgermeister Bernd Häusler und Frau Bürgermeisterin Ute Seifried
  3. Vorstellung des WIR-Konzeptes durch den Verein inSi e.V.
  4. Die erstmalig teilnehmenden internationalen Vereinigungen und Verbände stellen sich vor
  5. Bestandsaufnahme: Was ist seit dem 1. Treffen passiert?
  6. Austausch und Diskussion
  7. Ausblick: Wie geht es weiter?
  8. Ausklang mit einem kleinen Umtrunk

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Gelegenheit nutzen, sich mit der Stadtspitze und vielen anderen internationalen Gruppierungen auszutauschen und so gemeinsam mit uns daran zu arbeiten, unsere Stadt noch lebens- und liebenswerter zu machen.

Zu der Veranstaltung anmelden können Sie sich telefonisch oder per Email, Kontaktadresse:


inSi e.V.

Stefanie integriert die Öztürks

Datum: Samstag, 26.10.2019 um 19:30 Uhr
Einlass 18:30 Uhr
Ort: Gems, 78224 Singen

Wenn der Vorhang aufgeht, treffen zwei Kulturen mit ihren Vorurteilen und Kommunikationsversuchen aufeinander … und es gibt viel zu lachen! Die professionelle Comedy-Theater-Gruppe „Halber Apfel“ zeigt, dass Integration durchaus sehr lustig sein kann … „Wir sind der Meinung, dass Menschen aus verschiedenen Kulturen sich viel öfter wirklich treffen und gemeinsam etwas miteinander unternehmen sollten“, fasst Murat Isboga, Autor des Stücks und Leiter der Theatergruppe das Motto des Abends zusammen. Das Stück wird in deutscher Sprache aufgeführt.

EP:
   € 8.00 für Erwachsene
   € 5.00 für Schülerinnen und Schüler
   € 10.00 an der Abendkasse
Kartenvorverkauf bei der Gems oder bei der inSi-Geschäftsstelle unter 07731/85703 oder konatkt@integration-in-singen.de

Veranstalter der Theateraufführung sind inSi e. V. und der Hegauer Kulturverein. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Singener Kriminalprävention und dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“.

inSi e.V.


inSi e.V.

Computergrundlagenkurs mit Bewerbungshilfe für geflüchtete Frauen in Singen

Datum: 11.11. – 29.11.2019, jeweils 17.30 – 20.30 Uhr
Ort: AWO Perkos, Scheffelstr. 30, 78224 Singen

Dieser Kurs bietet den Teilnehmerinnen leicht und verständlich einen Einstieg in die Bedienung des PCs und vermittelt noch unerfahrenen PC-Benutzerinnen grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC. Die Teilnehmerinnen lernen selbstständig Bewerbungsunterlagen nach aktuellem Standard zu erstellen, im Internet nach offenen Stellen zu recherchieren und sich per E-Mail bei den Arbeitgebern zu bewerben.

Inhalte

  • Computer kennenlernen
    Windows Explorer, Dateien und Ordner verwalten
  • Wie erstelle ich Bewerbungsunterlagen?
    Einführung in die MS Programme Word und PowerPoint (ggf. Excel)
  • Wie kann ich im Internet nach Stellen suchen?
    Umgang mit dem Internetbrowser und Stellenbörsen
  • Wie bewerbe ich mich per E-Mail?
    Umgang mit einem E-Mail-Account

Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten müssen selbst erbracht werden

Die Kursteilnehmerinnen sollten über Deutschkenntnisse auf ca. Niveau B1 verfügen.

Informationen als PDF-Dokument herunterladen


inSi e.V.

Schenken mit Herz

Die Sparkasse Hegau-Bodensee unterstützt mit der Spendenplattform „Schenken mit Herz“ Projekte von Vereinen in unserer Region.

Von der Sparkasse ausgegebene Spendencodes können unter sparkasse-schenken-mit-herz.de an die teilnehmenden Vereine verteilt werden.

inSi e.V. ist mit dem Kulturfest Singener Abend der Kulturen bei der Spendenaktion vertreten.

Spendencodes im Wert von 5,00 € erhalten Sie kostenlos und unkompliziert bei allen Filialen der Sparkasse Hegau-Bodensee.

Wenn Sie einen oder mehrere Spendencodes dem Projekt inSi e.V. - Singener Abend der Kulturen zukommen lassen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag für das Zusammenleben in Singen, das wir mit Toleranz, Respekt und gegenseitigem Interesse gemeinsam gestalten wollen.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns sehr herzlich!


inSi e.V.

ArrivalNews - Zeitung in einfacher Sprache

ArrivalNews ist eine von ArrivalAid veröffentlichte Zeitung - speziell für Neubürger*innen. Sie soll helfen, sich in Deutschland zurechtzufinden und Menschen unterschiedlichster Herkunft auf ihrem Weg zu mündigen und gut informierten Bürger*innen unterstützen.

Die ArrivalNews ...

  • ist in einfachem Deutsch geschrieben
  • bietet zu jedem Text ein Glossar mit der Erklärung schwieriger Vokabeln
  • stellt in jeder Ausgabe einen (Ausbildungs-)beruf vor
  • liefert passende Stellen- und Ausbildungsangebote
  • behandelt aktuelle, politisch und gesellschaftlich relevante Themen
  • erscheint monatlich
  • ist kostenlos
  • informiert über Events und Veranstaltungen
  • ist mit viel Liebe gemacht
  • bietet noch einiges mehr

Die aktuelle Zeitung und alle Ausgaben unter: www.arrivalnews.de


Unser Stundenplan für Deutschunterricht für Migranten

 

Stundenplan als PDF-Dokument herunterladen

inSi e.V.

Freiheitstraße 2
78224 Singen
Telefon: +49(0)7731 85703
E-Mail: kontakt@integration-in-singen.de

Copyright 2019 inSi e.V.