Interkultureller Frauentreff

Angebot von inSi e.V.

(findet derzeit aufgrund der Corona-Situation nicht statt)

Im September 2020 starteten wir zum zweiten Mal mit einer interkulturellen Frauengruppe in Singen. Schon im Frühjahr hatte der Lockdown uns zu einer mehrmonatigen Pause gezwungen.  Die Initiatorinnen waren die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt Singen, die Chancengleichheitsbeauftragte am Arbeitsmarkt des Jobcenters und Beatrix Gabele, die 2. stellvertretende Vorsitzende von inSi e.V., sowie eine weitere Ehrenamtliche.

So konnten wir beim ersten Treffen mit 14 Frauen aus 9 Ländern starten. Der Stadtseniorenrat bot uns seine Räumlichkeiten für den Anfang an. Die Interessen sind vielseitig und vielschichtig. Wichtig ist ein niederschwelliges Angebot in einer gemütlichen Umgebung.

Inhaltlich zeichnen sich zwei Bereiche ab: Thematische Treffen, die informativen und lehrreichen Charakter haben und ein praktisches Angebot, welches mit Nähen an Nähmaschinen startete. Auch der gesellige Aspekt soll nicht zu kurz kommen. Im Hinterkopf haben wir auch die Pflege der deutschen Sprache im Rahmen von Gesprächen über Alltägliches in der Familie. Nach einer gewissen Zeit der Vertrauensbildung stellt sich vielleicht auch heraus, dass die Vermittlung der Frauen an Beratungsstellen hilfreich sein könnte.

Leider kam nach wenigen Zusammenkünften der coronabedingte Lockdown und wir mussten alles absagen. Sobald es die Lage zulässt, wollen wir neu starten. Noch immer suchen wir ein Zuhause für das Frauentreffen, wo es auch möglich ist, Tee und Kaffee zuzubereiten und Materialien zu lagern. Außerdem wird die zukünftige Projektmanagerin für Integration der Stadt in diesem Projekt aktiv mitarbeiten.

 

Ansprechpartner*in

Beatrix Gabele
inSi e.V.
Beatrix Gabele
2. Stellvertretende Vorsitzende inSi e.V.
Ihr Herz schlägt bei inSi e.V.
vor allem für die Frauenthemen.
So organisiert sie unter anderem
den interkulturellen Frauentreff.

Ansprechpartner*in

Linda Kelmendi
inSi e.V.
Linda Kelmendi
Stadt Singen
Stabsstelle Integration
Projektmanagement Integration und Interkulturelle Aktivitäten
Beirat inSi e.V.
Hegaustraße 42 | 78224 Singen
+49 7731 9263504

Kostenloser

Deutschunterricht

von inSi e.V.

Hier gibt es unseren aktuellen Stundenplan:

GIBT ES FRAGEN?

Haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den oben angegebenen Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

   Stabsstelle Integration
   Interkulturelles Zentrum im alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

  +49 7731 9263504
   integration@singen.de

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Fahne aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.