Begleitung Ukrainer:innen

Zentrale Begleitungsorganisation für Schutzsuchende aus der Ukraine (ZBU) gestartet

Jeden Donnerstagnachmittag unterstützen Ehrenamtliche von inSi e.V. Schutzsuchende aus der Ukraine beim Ausfüllen von Anträgen und vermitteln weiter in die Beratungslandschaft. Die Begleitung findet in den Räumen des Stadtseniorenrats in Singen (August-Ruf-Straße 13, beim Bürgerzentrum) von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Die ZBU ist eine Kooperation von inSi e.V., der Stabsstelle Kommunale Integration und dem Stadtseniorenrat.

Konkret geht es um die Anträge auf Aufenthalt, Asylbewerberleistungen und Grundsicherung (SGBXII), die Schutzsuchende ausfüllen müssen. Vor Ort kümmern sich Ehrenamtliche von inSi e.V., gelegentlich mit Unterstützung aus den Migrationsberatungen oder dem Jobcenter, darum, dass die Dokumente richtig ausgefüllt werden und alle Unterlagen kopiert sind. Ukrainisch oder Russisch sprechende Sprachmittler sind ebenfalls anwesend. Bei weiterführenden Fragen verweisen die Ehrenamtlichen auf die zuständigen Beratungen.

Ansprechperson
Martin Zimmermann
martin.zimmermann@insi.team
07731 9263501

 

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Auto aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.