Preis für Zivilcourage

Singener Kriminalprävention:

11. Tag der Zivilcourage mit dem Stand Up Comedian Abdelkarim

Freitag, 28.Oktober 2022, 19.00 Uhr, Kulturzentrum GEMS

Am Freitag, 28. Oktober 2022 wird zum bereits 11. Mal der Zivilcourage-Preis der Stadt Singen in der GEMS übergeben. Das abwechslungsreiche Programm beginnt um 19.00 Uhr. Es werden Preisträger ausgezeichnet, die sich in 2021/22 durch zivilcouragiertes Handeln in der Stadt beispielhaft verhalten haben. Die PreisträgerInnen werden erst am Veranstaltungsabend bekannt gegeben.
Veranstalter sind die Singener Kriminalprävention und das Bündnis unterm Hohentwiel. Schirmherren des Tages sind Anwalt Ingo Lenßen und OB Bernd Häusler.
Die Zivilcourage-Preise werden von Oberbürgermeister Bernd Häusler und von der Singener Kriminalprävention übergeben.
Bereits Tradition ist der Auftritt namhafter Comedians/Kabarettisten/Stand Up Comedians im Anschluss an die Preisübergabe. In diesem Jahr ist Abdelkarim zu Gast. Abdelkarim. Als Bielefelder beschäftigt Abdelkarim eine zentrale Frage: Ist die Welt zu schnell oder ist er einfach zu langsam? Obwohl er die Antwort aus Gründen tragischerweise bei sich vermutet, sucht er lieber nach Antworten, die direkt der ganzen Menschheit zugutekommen sollen. Sein Motto ist klar: Warum kleine Ziele, wenn man auch mit großen scheitern kann? Auf seiner Suche nach Antworten bewegt sich der einzige Wahlduisburger der Welt in einem Alltag mit ständig wechselnden Blickwinkeln. Dabei spricht er mit allen Menschen, von jung bis nicht mehr ganz so jung, von hellweiß bis dunkelschwarz, und von weiblich bis männlich. So entstehen Geschichten zum Lachen, die bei ihm ab und an auch für große Fragezeichen sorgen. Erleben Sie einen Abend mit besonderen, absurden und vor allem lustigen Geschichten, die keinen Platz für Schubladen lassen. Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten u.a. bei der „heute-show“, „Die Anstalt“, und seiner eigenen Reihe „StandUpMigranten“. Bereits mit seinen ersten zwei Solo-Liveprogrammen „Zwischen Ghetto und Germanen“ und „Staatsfreund Nr.1“ begeisterte er die ZuschauerInnen mit feinsinnigen und saukomischen Geschichten. Abdelkarim ist seit dem Herbst 2020 mit seinem 3. Programm „Wir beruhigen uns“ auf Deutschlandtour.
Die Veranstaltung wird nach den aktuellen Hygieneverordnungen des Landes Baden-Württemberg durchgeführt.
Veranstalter ist die Singener Kriminalprävention. Der Abend wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Haus aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.