Aidshilfe: Videos in ukrainischer Sprache

Aidshilfe: Videos in ukrainischer Sprache

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

für viele Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine nach Deutschland geflohen sind, treten unweigerlich viele Fragen auf, gerade hinsichtlich des Aufenthalts, gesundheitlicher Versorgung und gesellschaftlicher Aspekte. Unser Dachverband, die Deutsche Aidshilfe, gibt in zehn Videos in ukrainischer Sprache, die jeweils deutsch, englisch und russisch untertitelt sind, Antworten auf die wichtigsten Fragen. Dabei werden folgende Aspekte berücksichtigt: Leben mit HIV und/oder Tuberkulose, queeres Leben, Drogenkonsum und Substitution sowie Sexarbeit und geflüchtete Menschen ohne ukrainischen Pass.

Mehr Infos zu den Videos und die Links dazu finden Sie hier:

Aidshilfe Videos in ukrainischer Sprache

Mit freundlichen Grüßen,
das Team der Aids-Hilfe Konstanz
Aids-Hilfe Konstanz e.V.
Fach- und Präventionsstelle
für HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI)
Münzgasse 29
78462 Konstanz
Tel. +49 (0)7531 21113
Fax +49 (0)7531 15029

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.