Presse

Ukrainischer Verein in Singen gegründet

Am 21. Januar 2023 wurde ein Ukrainischer Verein in Singen gegründet. Der junge Verein möchte im gesamten Landkreis Ukrainer:innen unterstützen.

Forum der Religionen: Nacht der lebenden Bücher

Der Südkurier berichtet am 29. November 2022 über die "Nacht der lebenden Bücher", zu der das Forum der Religionen gemeinsam mit der Stabsstelle Integration eingeladen haben.

Spendenaktion für Afghanistan

Bei Müttern ist die Not besonders groß: Der Südkurier berichtet am 2. November 2022 über die Spendenaktion für Afghanistan mehrerer Hilfsorganisationen im Hegau.

Netzwerktag „WIR in Singen“

So viel Vielfalt gibt es selten: Der Südkurier berichtet am 28. Oktober 2022 über das Netzwerk von 40 migrantischen Vereinen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen in Singen.

Spendenaktion für Afghanistan

Das Singener Wochenblatt berichtet am 7. Oktober 2002 über den Spendenaufruf der Caritas sowie den Vereinen "inSi" und "Unser buntes Engen", dessen Erlös Hebammen in Kabul unterstützt.

Interview mit Bernhard Grunewald von inSi e.V.

Das Singener Wochenblatt veröffentlicht am 18. August 2022 ein Interview mit Bernhard Grunewald, dem 1. Vorsitzenden von inSi e.V., über die Integration von Geflüchteten.

Neue Herausforderungen für inSi e.V.

Der Südkurier berichtet am 27. Juni 2022 über die Mitgliederversammlung von inSi e.V. Der Verein setzt sich seit vier Jahren für Geflüchtete und Migrant:innen in Singen ein.

Jede Runde zählt: Für inSi an den Start gehen

Das Singener Wochenblatt berichtet am 14. Juni 2022 über den 7. Volksbank Stadtlauf, der am 24. Juli dem Verein inSi - Integration in Singen - gewidmet ist.

Geflüchtete beim Tag des Offenen Handwerks

Das Singener Wochenblatt berichtet am 25. Mai vom Tag des Offenen Handwerks: Junge Erwachsene mit Fluchterfahrung besuchten gemeinsam mit inSi e.V. Betriebe in Singen.

Volksbank Stadtlauf 2022 für Verein inSi

Das Singener Wochenblatt berichtet am 18. Mai über den Stadtlauf der Volksbank, der am 24. Juli stattfinden soll. Unterstützt wird in diesem Jahr der Verein inSi - Integration in Singen.

Erste bulgarische Konsulatsspechstunde

Das Singener Wochenblatt berichtet am 7. April über die erste bulgarische Konsulatssprechstunde im Interkulturellen Zentrum im Alten Zollhaus in Singen.

Helfer:innen für Geflüchtete aus Ukraine gesucht

Das Singener Wochenblatt berichtet am 17. April über den digitalen Informationsabend zur ehrenamtlichen Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine.

Kostenloser

Deutschunterricht

von inSi e.V.

Hier gibt es unseren aktuellen Stundenplan:

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.

    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.