inSi zu Gast im Café International

inSi zu Gast im Café International

Miteinander statt Nebeneinander

Ohne die Einwanderung von zehntausenden Menschen aus Europa und der ganzen Welt, wäre die Stadt Singen noch ein Dorf. Jede/r zweite Singener/in hat eine familiäre Zuwanderungsgeschichte. Aber Einwanderung hat auch immer mit Ankommen und Integration zu tun. Darüber wie das gelingen kann, hat der Verein „inSi e.V.“ viel zu berichten. Der inSi-Vorsitzende  Bernhard Grunewald war am Samstag, den 22. Juli zu Gast im Café International am Heinrich-Weber-Platz. Sein Thema war „Was macht eigentlich der Integrationsverein inSi e.V.?“ Angesichts der aktuellen Herausforderungen in Singen und darüber hinaus wird die Frage zum Gelingen von Integration, sich auch ganz direkt auf das Zusammenleben in Singen auswirken. Evgeniya Gette, das Team vom Café International und inSi e.V. konnten viele Gäste begrüßen, die sich für ein „Miteinander statt Nebeneinander“ in Singen einsetzen.

 

Café International

Jeden  2. und 4. Samstag im Monat werden von 11 bis 14 Uhr die Türen des Tafelrestaurants für das Café International geöffnet. Nicht nur die Türen, auch die Außenterrasse auf dem Heinrich-Weber-Platz öffnet für das Café International. Bei Kaffee, Tee, Gebäck und Kuchen oder einen kleinen Suppe können sich Menschen aus unterschiedlichen Kulturen begegnen. Auch Kinder sind willkommen.

Gelegentlich werden spezielle Programmpunkte zu verschiedenen Themen angeboten.  Unsere Idee zum Café International ist Gemeinsamkeit, Begegnung und Beteiligung. Wir wünschen uns ein buntes und vielfältiges Angebot, bei dem die Besucher*innen die Hauptrolle spielen.

Für den Erfolg vom Café International haben sich mehrere Singener Netzwerke zusammen-geschlossen, die „Singener Sozialrunde“, das Netzwerk „Wir in Singen“, das Netzwerk der Tafel, die Gruppe Gastmahl und andere mehr. Die Singener Tafel stellt den Rahmen, der Inhalt kommt vom Mitmachen und den Besucher*innen. Evgeniya Gette ist beim Café International die gute Seele und offen für alle gute Ideen.

Ehrenamtliche Mithilfe und Kuchenspenden werden gerne angenommen.

Ort: Tafelrestaurant, Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen

Weitere Informationen: Tel.: 07731 183310 und 0173 3262948  

Mail schreiben

 

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol LKW.

    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.