Verband Wohneigentum Siedlergemeinschaft Singen e.V.

Verband Wohneigentum Siedlergemeinschaft Singen e.V.

Ansprechperson
Christian Siebold, Gemeinschaftsleiter

(0 77 31) 187 616
(0151) 270 500 40

sg-singen@verband-wohneigentum.de

https://www.verband-wohneigentum.de/sg-singen/

Vorstellung des Vereins / der Gruppierung

Auszug aus der Satzung:
„3.1. Der Verein dient dem Gemeinwohl, indem er sich in jeder zweckdienlichen Weise für die Förderung und Erhaltung des selbst genutzten Wohneigentums einsetzt. Seine Tätigkeit ist darauf gerichtet, die Allgemeinheit auf diesem Gebiet selbstlos zu fördern. Das Ziel aller Betätigungen ist die Förderung der Familie/eingetragener Lebensgemeinschaften durch Unterstützung bei der Schaffung eines familiengerechten und gesunden Lebensraumes für jedermann.
3.2. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch
• die Hebung des Gemeinschaftssinnes und des Gedankens der Selbsthilfe, indem eine gute Nachbarschaft gepflegt und aktive Nachbarschaftshilfe geleistet wird;
• die Förderung der Jugend zur Naturverbundenheit;
• das Hinwirken auf die öffentliche Bereitstellung von Bauland für Familienheime;
• eine auf das Wohneigentum und den Garten bezogene Verbraucherberatung mit der Zielsetzung eines wirksamen Verbraucherschutzes;
• die fachliche Beratung bei der Anlage und Pflege von Gärten im Sinne einer ökologischen Landschaftspflege unter Beachtung des Natur-und Umweltschutzes;
• die Unterstützung hilfsbedürftiger Nachbarn im Haus und Garten;
• die Zusammenfassung aller Mitglieder unter Ausschluss jeglicher parteipolitischer und konfessioneller Zielsetzung bei partnerschaftlicher Mitwirkung von Männern und Frauen.
• Zusammenarbeit mit kommunalen Organen, Vereinen und anderen Institutionen, die der Verwirklichung des Satzungszweckes dienen

Treffen

Nach Corona:
Vereinshock alle 14 Tage, Sprechstunden, Backtage, Vereinsmitglieder können die „Begegnungsstätte Siedlerheim“ für eigene Aktivitäten nach Terminabsprache nutzen

inSi e.V.
Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.