NesT – Neustart im Team

NesT – Neustart im Team

Im Mai 2019 wurde das Pilotprogramm Neustart im Team (NesT) – Staatlich gesellschaftliches Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge gestartet. Bei dem Programm handelt es sich um ein sogenanntes Community Sponsorship Programm. D.h. ehrenamtliche Mentoring-Gruppen ermöglichen die zusätzliche Aufnahme von Flüchtlingen, indem sie sich verpflichten, für einen Flüchtling oder eine Familie eine Wohnung zu finden, diese Wohnung für zwei Jahre zu finanzieren und die Flüchtlinge das erste Jahr nach der Einreise ideell bei der Integration zu unterstützen. Zwei Videos stellen das Programm kurz vor und es werden Mentor:innen Meinungen dazu aufgezeigt.

Durch die Corona-Pandemie wurde das Pilotprogramm auf eine harte Probe gestellt, denn Einreisen konnten lange Zeit gar nicht und dann nur vereinzelt stattfinden. Dennoch sind deutschlandweit bereits 68 Flüchtlinge zu 15 Mentoring-Gruppen eingereist. Ab Juli finden – vorbehaltlich der pandemischen Entwicklungen –  wieder regelmäßig Einreisen über NesT statt. Aus diesem Grunde möchten wir das Pilotprogramm gerne wieder aktiver bekannt machen, um neue Mentoring-Gruppen für das Engagement im Rahmen des Programmes zu gewinnen.

Über NesT ermöglichen die Ehrenamtlichen den Geflüchteten einen sicheren und legalen Zugangsweg nach Deutschland. Die Geflüchteten erhalten den Aufenthaltstitel gem. § 23 Abs. 4 AufenthG, der ihnen umfangreiche Rechte und eine Perspektive in Deutschland ermöglicht.

Da die Verpflichtung der Bereitstellung von Wohnraum für Mentoring-Gruppen sehr herausfordernd sein kann, haben sich bei den aktuell bestehenden Gruppen Kooperationen mit Kirchengemeinden oder Kommunen bewährt. So gibt es beispielsweise Kommunen, die den Wohnraum für zwei Jahre zur Verfügung stellen, sodass die Ehrenamtlichen sich voll auf die ideelle Integrationsunterstützung konzentrieren können.

NesT-Flyer als PDF

NesT Faltblatt als PDF

GIBT ES FRAGEN?

Gerne helfen wir weiter

   Geschäftsstelle
   Interkulturelles Zentrum im Alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

   Montag - Donnerstag
   9:00 - 12:00 Uhr
  +49 7731 9263501
   kontakt@insi.team

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Stern aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.