FORUM der Religionen

inSi e.V.

Das FORUM der Religionen Singen ist ein Zusammenschluss religiöser Gemeinschaften und der Stadt Singen. Es sieht sich als Bindeglied zwischen den Religionsgemeinschaften, in Singen insbesondere dem Buddhismus, Christentum, Judentum und dem Islam. Das FORUM der Religionen setzt sich für den interreligiösen Dialog ein. Foren der Religionen oder ähnliche Formate, haben besonders in größeren Städten bereits eine längere Tradition. In Singen gibt es das FORUM seit 2019.

Religiöse Vielfalt gehört in der Stadt Singen zur Normalität. Die religiöse Vielfalt und die damit verbundene Teilhabe an der Gesellschaft bedeutet insbesondere, dass es kontinuierlich Angebote zum gegenseitigen Verständnis und zur Akzeptanz geben muss. Dies zu fördern ist das Hauptziel des FORUMS der Religionen. Dem FORUM ist bewusst, dass Religionen unterschiedliche Ausprägungen haben durch die Menschen, die ihre Tradition auf verschiedene Weise leben und verstehen. Aus diesem Grund bringen die Mitglieder des FORUMS allen Religionen den gleichen Respekt entgegen und schätzen deren Engagement in der Gesellschaft.

Das FORUM unterstützt die Förderung von interreligiöser Begegnung und will die religiöse Vielfalt im öffentlichen Leben verankern. Wichtig ist z.B. die Wertschätzung von religiösen Festen im öffentlichen Raum. Das FORUM unterstützt aktiv bei der Planung und Durchführung.

Schätze des Glaubens

Schätze des Glaubens

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Nacht der lebenden Bücher

Nacht der lebenden Bücher

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Interreligiöses Friedensgebet

Interreligiöses Friedensgebet

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Ehrenamt und Hauptamt Hand in Hand

In und um Singen gibt es zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Angebote und Projekte für und mit Migrant*innen.

Ehrenamt

Hauptamt

gemeinsam

Aktuelle Veranstaltungen

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen Veranstaltungen

Lesepat:innen gesucht

Die Stadt Singen sucht ehrenamtliche Lesepat:innen für die Kindergärten und Schulen. Treffen aller aktiven und neuen Lesepat:innen mit Bürgermeisterin Ute Seifried am 18. Juli, 14 Uhr, Lesecafé Singener Stadtbibliothek.

GIBT ES FRAGEN?

Haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den oben angegebenen Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

   Stabsstelle Integration
   Interkulturelles Zentrum im alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

  +49 7731 9263504
   integration@singen.de

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Stern.

    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.