Bundesprogramm Sprach-Kitas

Bundesprogramm Sprach-Kitas

Das Bundesprogramm Sprach-Kitas ist ein Angebot für Kinder mit einem besonders hohen sprachlichen Förderbedarf. Diese Kinder kommen häufig aus Familien mit Migrationshintergrund oder aus bildungsbenachteiligten Familien. Mithilfe des Programms soll ihnen der Zugang zu einer frühen alltagsintegrierten sprachlichen Bildung gewährt werden. Weitere Schwerpunkte des Programms sind außerdem eine inklusive Pädagogik sowie die Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder. In Singen wird dieses Angebot von der Caritas Singen-Hegau bereitgestellt.

Ansprechpartner*in

Caritas Singen-Hegau
inSi e.V.
Caritas Singen-Hegau
Bundesprogramm Sprach-Kitas
Caritasverband Singen-Hegau e.V.
07731-96 970 0

Weitere Anlaufstellen

Fachdienst Frühe Hilfen LRAKN
inSi e.V.
Fachdienst Frühe Hilfen LRAKN
Otto-Blesch-Str. 49 | 78315 Radolfzell
+49 7531 800-2334 oder -2335

Weitere Anlaufstellen

Agnes Hügle
inSi e.V.
Agnes Hügle
Frühe Hilfen für Jenische und Sinti Familien
Heinrich-Weber-Platz 2 | 78224 Singen
+49 7731 958096

Unterstützt uns

Ihr könnt unsere Arbeit auf vielfältige Weise unterstützen:

durch Geldspenden

durch Vereinsmitgliedschaft

durch aktive Mitarbeit in unseren diversen Projekten

Passive, wie auch aktive Mitglieder sind uns herzlich willkommen!

GIBT ES FRAGEN?

Haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den oben angegebenen Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

   Stabsstelle Integration
   Interkulturelles Zentrum im alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

  +49 7731 9263504
   integration@singen.de

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.