Traumatisierte Geflüchtete

Ärztliche Hilfe bei psychischen Problemen

Wenn Sie, Familienangehörige oder Freunde psychische Probleme haben oder unter einem Trauma leiden, dann können Sie Kontakt mit ihren Hausärzten aufnehmen. Die Hausärzte leiten Sie dann an die Therapeut:innen weiter. Alternativ können Sie sich direkt an einen der Therapeut:innen im Landkreis wenden.

Projekte und Anlaufstellen für psychische Hilfen im Landkreis

Unterstützung von psychisch belasteten Geflüchteten: ein Modell zur Integration in die psychotherapeutische Regelversorgung

Traumatisierte Geflüchtete, die eine psychotherapeutische Versorgung benötigen, können über das Modellprojekt betreut werden, sofern Therapieplätze vorhanden sind. Dafür werden Gesundheitspaten ausgebildet, insbesondere Menschen mit Fluchterfahrung, welche die belasteten Geflüchteten aufsuchen, informieren und begleiten. Auch Sprachmittler werden im Rahmen des Modellprojekts ausgebildet, welche die Therapiesitzungen unterstützen sollen und somit dazu verhelfen, Sprachbarrieren zu überwinden. 17 Therapeutinnen und Therapeuten gibt es bereits in Konstanz, die in das Modellprojekt eingebunden sind.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Vivo international e. V.
Charity NGO for the support of trauma victims
Dr. Julia Mirédin
Koordinatorin Integrationsprojekt
Tel.: 07531 884623
E-Mail: integrationsprojekt@vivo.org
Homepage: www.vivo.org

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Hilfe und psychotherapeutische Behandlung für Jugendliche/junge Erwachsene unbegleitete Geflüchtete (UMA)
E-Mail: furchtlos.projekt@uni-konstanz.de

Ansprechpartner

Linda Kelmendi
inSi e.V.
Linda Kelmendi
Stadt Singen
Stabsstelle Integration
Projektmanagement Integration und Interkulturelle Aktivitäten
Beirat inSi e.V.
Hegaustraße 42 | 78224 Singen
+49 7731 9263504

Projekte

Rechtsangelegenheiten
inSi e.v. unterstützt mit alllgemeinen Informationen und Vermittlung an Beratungsstellen in Rechtsangelegenheiten und möchte das Bleiberecht stärken.

Projekte

Frauentreff Singen
Unser Frauentreff bietet die Gelegenheit, sich mit Frauen aus aller Welt von jung bis alt zu unterhalten, ein ungezwungenes Miteinander zu erleben und neue Freundinnen zu finden.

Mitarbeiter*innen
der Stadtverwaltung Singen
setzen ein Zeichen gegen Rassismus

GIBT ES FRAGEN?

Haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den oben angegebenen Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

   Stabsstelle Integration
   Interkulturelles Zentrum im alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

  +49 7731 9263504
   integration@singen.de

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Baum.

    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.