Gesundheit

inSi e.V.

Der gleichberechtige Zugang von Migrant*innen zum deutschen Gesundheitssystem ist eine zentrale Grundvoraussetzung für die Teilhabe der zugewanderten Menschen in allen anderen Bereichen des Lebens. Denn nur wer gesund ist und bei Erkrankung oder längerfristiger Krankheit die entsprechende Gesundheitsversorgung hier in Deutschland gleichberechtigt nutzen kann und die notwendige Unterstützung bekommt, ist fähig die deutsche Sprache zu lernen, hier einen Bildungsweg einzuschlagen oder Fuß auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu fassen. Gesundheit ist somit – gerade auch mit Blick auf die oft psychisch belasteten Menschen, die in den letzten Jahren als Geflüchtete bei uns Schutz gesucht haben – oft eines der Themen, das als erstes angegangen werden sollte, um den Weg für eine gelungene Integration überhaupt erst zu ermöglichen.

Für unsere ausländischen Mitbürger*innen, die der deutschen Sprache nicht ausreichend mächtig sind, ist die Hürde, entsprechende Hilfen anzunehmen, häufig sehr groß. Oft ist der Zugang zu unseren Versorgungs-Systemen sehr kompliziert und mit Berührungsängsten verbunden. Es besteht jedoch der- selbe Anspruch auf z.B. Pflegegrade und die daraus folgenden Unterstützungen, wie sie den deutschen Mitbürger*innen zustehen.

Corona

Corona

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Ärztebroschüre

Ärztebroschüre

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Pflegestützpunkt

Pflegestützpunkt

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Gesundheitssystem

Gesundheitssystem

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Traumatisierte Geflüchtete

Traumatisierte Geflüchtete

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Psychologische Beratungsstellen

Psychologische Beratungsstellen

Noch ist dieser Teil unserer Website im Aufbau. Zum Glück dauert es nicht mehr lange – Der Beitrag ist in Kürze verfügbar.

Ehrenamt und Hauptamt Hand in Hand

In und um Singen gibt es zahlreiche ehrenamtliche und hauptamtliche Angebote und Projekte für und mit Migrant*innen.

Ehrenamt

Hauptamt

gemeinsam

Aktuelle Veranstaltungen

Hier findet Ihr Infos zu aktuellen Veranstaltungen

GIBT ES FRAGEN?

Haben Sie Korrekturen oder Ergänzungen zu den oben angegebenen Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen!

   Stabsstelle Integration
   Interkulturelles Zentrum im alten Zollhaus
   Hegaustraße 42
   78224 Singen

  +49 7731 9263504
   integration@singen.de

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Haus aus.
    inSi e.V.
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.